Match Center Live
  • BCL
    VAD
    XAM
    -:-
    Fr 02.02.18
    20:00
  • RSL
    LUZ
    LS
    -:-
    Sa 03.02.18
    19:00
  • RSL
    YB
    SG
    -:-
    Sa 03.02.18
    19:00
  • BCL
    SFC
    CHI
    -:-
    Sa 03.02.18
    19:00
  • BCL
    WIL
    WOH
    -:-
    Sa 03.02.18
    19:00
  • RSL
    BAS
    LUG
    -:-
    So 04.02.18
    16:00
  • RSL
    SIO
    GC
    -:-
    So 04.02.18
    16:00
  • RSL
    FCZ
    THU
    -:-
    So 04.02.18
    16:00
  • BCL
    WIN
    RJ
    -:-
    So 04.02.18
    16:00
  • BCL
    AAR
    FCS
    -:-
    Mo 05.02.18
    20:00
Vorherige
Nächste

Kurzfilme über SFL-Profiklubs gewinnen CIVIS-Preis

Der diesjährige Europäische CIVIS Medien-Sonderpreis Fussball + Integration geht in die Schweiz: Die von Filmemacher Stephan Hermann produzierte Videoserie "Together2016 – die Integrationskraft des Fussballs" gewinnt in der Kategorie «Interaktives Video-Webangebot» die dotierte Auszeichnung.

CIVIS – Europas Medienpreis für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt zeichnet Programmleistungen im Radio, Film, Fernsehen und Internet aus, die das friedliche Zusammenleben in der europäischen Einwanderungsgesellschaft fördern. Der Sonderpreis Fussball + Integration wird gemeinsam mit dem Deutschen Fussball-Bund DFB vergeben. «Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt über diese Anerkennung für unsere Arbeit», sagt Preisträger Stephan Hermann in einer ersten Reaktion.

Die Videos von Stephan Hermann, COUPDOEIL productions, waren Teil der Kampagne together2016  zu den Flüchtlingstagen 2016. Die Swiss Football League (SFL) und die Schweizer Profiklubs engagierten sich darin gemeinsam mit der Schweizerischen Flüchtlingshilfe, dem UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge und dem Staatssekretariat für Migration für die Integration von Flüchtlingen.

» Alle Kampagnen-Videos auf www.sfl.ch

Starke Videos und stolze Partner
«Der Preis geht in diesem Sinn an ein starkes Team aus Sport, Staatlichen Organisationen und der Zivilgesellschaft, die diesen Erfolg gemeinsam möglich gemacht haben», sagt Hermann, der stellvertretend zur feierlichen Preisverleihung nach Berlin eigeladen ist.

«Beim Fussball lernen Menschen unterschiedlicher sozialer, kultureller und ethnischer Herkunft, als Mannschaft zu funktionieren und zusammen zu spielen», sagt Miriam Behrens, Direktorin der Schweizerischen Flüchtlingshilfe und bedankt sich bei der SFL für Ihren Einsatz.

Claudius Schäfer CEO der Swiss Football League SFL gratuliert und fügt hinzu: «Ich möchte vor allem den teilnehmenden Proficlubs der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League danken, die bei der Kampagne mitgewirkt haben und die Produktion so erst ermöglicht haben. Vielfalt schafft Stärke.»

Anja Klug vom UNHCR-Büro für die Schweiz und Liechtenstein ist überzeugt, «dass die Kampagne im Zusammenhang mit den Flüchtlingstagen mithilft, die Integration von anerkannten Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen zu fördern sowie deren Beitrag zur Schweizer Gesellschaft sichtbar zu machen.»

Staatssekretär Mario Gattiker gratuliert im Namen des Staatssekretariats für Migration SEM und freut sich, dass das Engagement der Fussballklubs bereits Wirkung zeigt: «Die Profiklubs sind wichtige Leuchttürme, die helfen, die Integrationskraft des Fussballs zu verstärken. Sie haben es geschafft, den Schweizer Fussball für das Thema zu sensibilisieren und zu weiteren Engagements zu motivieren.»

Preisverleihung am 1. Juni im TV
Sämtliche Organisationen gratulieren Stephan Hermann für seine hervorragende Arbeit und zu der gewonnenen Auszeichnung. Der Europäische CIVIS Medienpreis wird am 1. Juni 2017 in einer Fernsehverleihung im Auswärtigen Amt in Berlin verliehen.

Weiterführende Informationen:
CIVIS Nominierungen und erste Preisträger
CIVIS Medienmitteilung
Alle Informationen zur Kampagne unter www.together2016.ch

News

21.01.2018 - Die Vorbereitung der 20 SFL-Klubs für die am 2./3. Februar beginnende 2. Saisonhälfte laufen auf Hochtouren. Wer in den Testspielen wie abschneidet, zeigt dir unsere Testspiel-Übersicht.

19.01.2018 - Am 29. Januar ist es wieder soweit: Die Swiss Football League kürt an der 5. SFL Award Night im KKL in Luzern die Besten des Kalenderjahres 2017. Wähle dein «SFL Best Goal 2017». Mit etwas Glück winken dir...

18.01.2018 - In Burgdorf wird konzentriert auf den 29. Januar hingearbeitet. Markus Lüthi, Präsident des FC Thun, sein Spieler Matteo Tosetti und FCRJ-Goalie Novem Baumann sorgen als Band «Vocals Swiss Football League»...

18.01.2018 - Die neue junge Generation drängt in der Raiffeisen Super League auf die Trainerbänke. Mit 43 Jahren verfügt die Schweizer Eliteklasse über den jüngsten Altersschnitt bei den Trainern im Vergleich mit den 5...

17.01.2018 - Die Raiffeisen Super League gehört beim Vergleich des Zuschauerschnitts pro Spiel zu den Top-10-Ligen Europas. Setzt man den Schnitt ins Verhältnis zur Bevölkerung steht die höchste Schweizer Liga sogar auf...

17.01.2018 - Sie haben es letztes Jahr bewiesen, dass sie auf dem Rasen die besten Spieler der Raiffeisen Super League sind. Doch sind sie auch neben dem Platz so schlagkräftig? Wir haben Michael Lang, Manuel Akanji und...

16.01.2018 - Die SFL und Blick suchen mit eurer Hilfe den beliebtesten Spieler des Jahres 2017 aus der Raiffeisen Super League oder der Brack.ch Challenge League. Stimme für deinen Favoriten bis zum 21. Januar auf...

16.01.2018 - Was darf in den Kühlschränken der besten Spieler der Brack.ch Challenge League auf keinen Fall fehlen und was würde sich ändern, wenn Steven Lang, Raphael Nuzzolo und Miroslav Stevanovic für einen Tag König...

15.01.2018 - Nun ist es fix: Der FC Basel gibt einen zweiten Schlüsselspieler an einen Bundesligisten ab. Nach dem zu Wolfsburg abgewanderten Renato Steffen wechselt Manuel Akanji zu Borussia Dortmund.

12.01.2018 - Bei Saisonhalbzeit haben in der Swiss Football League 79 Spieler im Alter von 21 Jahren oder jünger 532 Einsätze von Spielbeginn an für ihre Klubs gesammelt. Dies entspricht einer Steigerung im Vergleich zur...