Match Center Live
  • RSL
    LUZ
    FCZ
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    SG
    YB
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    THU
    BAS
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    GC
    SIO
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    XAM
    LUG
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • BCL
    CHI
    AAR
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    RJ
    WIN
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    FCS
    WIL
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    VAD
    SFC
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    SCK
    LS
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
Vorherige
Nächste

«Hopp Schwiiz!» am Homeless World Cup

  • Teamfoto der Strassenfussball-Nationalmannschaft.

    Stehend (v.l.): Christian Müller (Assistenz-Coach), Philippe Egli, Mehmet Bozbiyik, Andreas Bloch, David Möller (Coach). Kniend: Kevin Frimpong, Cedric Jelmini, Alaa Amoka, Ghebrit Mehari. Es fehlt: Mussie Teklehaymanot.

  • Mehmet Bozbiyik: «Im Strassenfussball lerne ich viele tolle Menschen kennen.»

  • Kevin Frimpong: «Die Gemeinschaft unter den Strassenfussballern ist grossartig!»

  • Mussie Teklehaymanot: «Surprise Strassenfussball bedeutet mir sehr viel.»

  • Alaa Amoka: «Wir harmonieren im Spiel, was für uns als Team eine tolle Erfahrung ist.»

  • Mehari Ghebrit: «Ich schätze den Zusammenhalt im Team.»

  • Andreas Bloch: «In meinem Team fühle ich mich zuhause.»

  • Cedric Jelmini: «Die Strassenfussballturniere sowie die Einheit und Freundschaft unter den Spielern geben mir einfach ein gutes Gefühl.»

  • Philippe Egli: «Dieses Multi-Kulti macht Spass!»

Vom 13. bis 18. November kämpft die Schweiz an der Strassenfussball-Weltmeisterschaften 2018 in Mexiko City um den Titel. Wir stellen euch die Schweizer WM-Fahrer in der Bildergalerie vor.

Die Strassenfussball-Weltmeisterschaften 2018 werden vom 13. bis zum 18. November in Mexiko-Stadt ausgetragen. Teams aus 47 verschiedenen Ländern werden am Homeless World Cup (HWC) teilnehmen. Auch Surprise wird dieses Jahr wieder mit einer neuen Nationalmannschaft, die von der Swiss Football League als Hauptsponsor unterstützt wird, vertreten sein.

Die Surprise «Nati» besteht aus 8 Spielern verschiedener Teams der Liga. Jeder Spieler darf nur einmal im Leben an der WM teilnehmen. Der Homeless World Cup ist somit eine einmalige und prägende Lebenserfahrung und ermutigt die Spieler, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen. Betreut werden die Spieler von Nationaltrainer David Möller und Assistenz-Trainer Christian Müller.

Die WM im Livestream:
Die HWC-WM in Mexiko-Stadt kann auch online mitverfolgt werden. Die Spiele gibt es per Livestream unter: homelessworldcup.org/

Mehr zum Strassenfussball:
www.suprise.ngo

Millionenpublikum erwartet
Die HWC-Verantwortlichen erwarten voraussichtlich 200‘000 Zuschauer und Millionen mehr, die das Ereignis online verfolgen.

Mehr zum Engagement der Swiss Football League:

News

19.05.2019 - Der FC Basel ist zum 13. Mal Schweizer Cupsieger. Das Team von Trainer Marcel Koller setzte sich im Final im Stade de Suisse in Bern vor gut 20'000 Zuschauern gegen Thun 2:1 durch.

18.05.2019 - Der 69-jährige Waadtländer Dominique Blanc ist neuer Präsident des Schweizerischen Fussballverbandes SFV und Nachfolger des nach zehn Jahren zurückgetretenen Berners Peter Gilliéron.

17.05.2019 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League wertet das am 12. Mai 2019 abgebrochene Spiel der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Luzern und dem Grasshopper Club Zürich mit dem Resultat zum...

17.05.2019 - Der Meister BSC Young Boys auf Rekordjagd: Die Berner stellten beim 6:1-Sieg über Absteiger Grasshopper Club Zürich gleich zwei neue Bestmarken aufgestellt. Welche? Das erfahrt ihr im Video.

17.05.2019 - Was sich seit Wochen abgezeichnet hat, ist aus GC-Sicht nun traurige Tatsache und definitiv: Die «Hoppers» steigen zum ersten Mal seit 1949 und zum zweiten Mal in der Klub-Historie in die zweithöchste...

16.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

16.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

14.05.2019 - Die Swiss Football League reagiert auf die Vorfälle, die am vergangenen Sonntag zum Abbruch des Spiels Luzern-GC geführt hatten, und spricht gegen erste identifizierte Personen schweizweite Stadionverbote...

14.05.2019 - In der 33. Runde haben sich wieder drei Protagonisten in den Fokus gespielt. Kevin Rüegg (FCZ), Jonas Omlin (Basel) und Tranquillo Barnetta (St. Gallen) drückten ihren Partien den Stempel auf. Wie? Das...

12.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...