Match Center Live
Vorherige
Nächste

Hoarau, Schneuwly, Gerndt: Wenn Distanz keine Rolle spielt

YB-Stürmer Guillaume Hoarau, Luzern-Mittelfeldspieler Christian Schneuwly und Luganos Knipser Alexander Gerndt stachen in der 21. Runde mit schönen Toren hervor: 3 Weitschüsse, 3 Geschichten und 3 verschiedene Perspektiven.

Guillaume Hoarau meldet sich eindrücklich zurück! Vergessen ist die zweimonatige Verletzungspause. Der YB-Stürmer markierte mit einem prächtigen Weitschuss gegen den FC Lausanne-Sport (Endstand 4:1) seinen 3. Treffer in diesem Jahr und seinen 4. in dieser Saison. Behält er diesen Rhythmus bei, ist mit dem Mann von der Insel La Réunion auch wieder im Kampf um die Torjäger-Krone zu rechnen.

Nachträgliches Geburtstagsgeschenk für Schneuwly
Man kennt den starken rechten Fuss von Christian Schneuwly. Aber auch der linke ist nicht von schlechten Eltern. 4 Tage nach seinem 30. Geburtstag beschenkte sich der Fribourger mit einem herrlichen Tor aus der Distanz gleich selbst und verhalf dem FC Luzern beim 2:1 gegen GC zu 3 wichtigen Punkten im Kampf um den Anschluss an die Europacup-Plätze.

Gerndt, der Glücksbringer
Alexander Gerndt ist bekannt für schöne Weitschuss-Tore. Ein besonders schönes Exemplar gegen den FC Thun bescherte ihm die Nomination zum SFL Best Goal 2017. Am Samstag gegen den FC Sion tat es der Schwede schon wieder und mausert sich zum Glücksbringer für den FC Lugano: trifft Gerndt, gewinnen die Tessiner. Das war in dieser Saison in der Meisterschaft bereits 5 Mal der Fall. In der Europa League und dem Helvetia Schweizer Cup je 1 Mal...

» Die 3 Weitschüsse im Video (für App-User)

News

25.05.2018 - Die Vertreter der 20 Klubs der Swiss Football League haben sich anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung für die Wiedereinführung der Barrage ausgesprochen. Die Modusanpassung tritt ab der Saison...

24.05.2018 - 360 Spiele in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind über die Bühne gegangen. Zuschauerzahlen, Spieler, Tore, Fair-Play-Trophy: SFL.CH präsentiert in der Woche nach dem Saisonende...

23.05.2018 - 360 Spiele in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind über die Bühne gegangen. Zuschauerzahlen, Spieler, Tore, Fair-Play-Trophy: SFL.CH präsentiert in der Woche nach dem Saisonende...

23.05.2018 - Fans der Fussballsimulation Pro Evolution Soccer aus dem Hause Konami dürfen sich freuen. Das am 30. August erscheinende neue PES 2019 wird erstmals die komplette Raiffeisen Super League enthalten. Der...

22.05.2018 - 360 Spiele in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind über die Bühne gegangen. Zuschauerzahlen, Tore, Spieler, Fair-Play-Trophy: SFL.CH präsentiert in der Woche nach dem Saisonende...

22.05.2018 - Die Rekursinstanz für Lizenzen der Swiss Football League (SFL) erteilt dem FC Chiasso die erforderliche Spiellizenz für die Saison 2018/19 in der Brack.ch Challenge League (BCL). Stade Nyonnais dagegen wird...

21.05.2018 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

19.05.2018 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

18.05.2018 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

18.05.2018 - In der RSL steht die letzte Runde der Saison auf dem Programm. Der FC Zürich tritt damit in den 500er Klub der Super League ein zudem stellt sich noch die Frage: Wer wird RSL-Torschützenkönig? In der BCL...