Match Center Live
  • RSL
    LS
    LUZ
    -:-
    Do 19.04.18
    20:00
  • BCL
    SFC
    FCS
    -:-
    Do 19.04.18
    20:00
  • BCL
    VAD
    RJ
    -:-
    Do 19.04.18
    20:00
  • BCL
    WIL
    CHI
    -:-
    Do 19.04.18
    20:00
  • BCL
    WIN
    WOH
    -:-
    Do 19.04.18
    20:00
  • RSL
    GC
    LUG
    -:-
    Sa 21.04.18
    19:00
  • RSL
    SG
    THU
    -:-
    Sa 21.04.18
    19:00
  • RSL
    LUZ
    FCZ
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • RSL
    SIO
    BAS
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • RSL
    YB
    LS
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
Vorherige
Nächste

Gerardo Seoane ist neuer Trainer des FC Luzern

  • Gerardo Seoane. (freshfocus)

Der FC Luzern setzt längerfristig auf Gerardo Seoane als Trainer. Wie die Innerschweizer bekannt gaben, wird der bisherige Interimstrainer Nachfolger des am Freitag entlassenen Markus Babbel.

Dass Gerardo Seoane in Luzern von der Interims- zur Dauerlösung aufstieg überrascht nicht. Bereits am Freitag bei Seoanes Vorstellung als Interimstrainer hatte Sportchef Remo Meyer gesagt, dass Seoane auch als Kandidat für eine dauerhafte Lösung in Frage komme. Nun erhielt der 39-jährige schweizerisch-spanische Doppelbürger Seoane in der Innerschweiz einen Vertrag bis Sommer 2019. Als Assistent rückt zudem Michael Silberbauer nach. Der Däne gehört seit März 2016 dem Luzerner Trainerstab an. Er übernimmt das Amt von Patrick Rahmen, der wie Markus Babbel am Freitag entlassen wurde.

Seoane ist als Rothenburger ein Ur-Luzerner. Nach dem Ende seiner Karriere als Spieler 2010 war er im Nachwuchs des FCL tätig, zuletzt als Trainer der U21-Mannschaft in der 1. Liga. Seoane spielte von 1990 bis 1997 und von 2007 bis 2010 in Luzerns Fanionteam. Dazwischen war er unter anderem bei Sion, Aarau und GC unter Vertrag. Für Sportchef Meyer ist Seoane die Ideallösung: «Er hat sich diese Chance mit seiner hervorragenden Arbeit verdient und uns mit seinen Ideen überzeugt.»

Der Zweitletzte der Raiffeisen Super League wurde in den vergangenen Wochen und Tagen stark durchgerüttelt. Am Freitag hatten sich die Innerschweizer vom Deutschen Markus Babbel getrennt, nachdem dieser durch ein Zeitungsinterview bei den Vereinsbossen in Ungnade gefallen war. Babbel hatte im Gespräch mit der «Luzerner Zeitung» die Vereinsführung um Geschäftsführer Marcel Kälin scharf kritisiert und bekannt gegeben, dass er seinen Ende Saison auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde.

» Rangliste Raiffeisen Super League

News

19.04.2018 - Der FC St. Gallen (19.04.1879 gegründet) hat dank dem «Club of Pioneers» den Beweis nun auch Schwarz auf Weiss und darf sich voller Stolz nicht nur ältester noch existierender Fussballklub der Schweiz...

18.04.2018 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

18.04.2018 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

18.04.2018 - Dem BSC Young Boys fehlt noch ein Tor zum Knacken der 1000-Treffer-Marke in der Super League. Gelingt der Jubiläums-Treffer nun im Berner Derby gegen Thun? In der BCL könnte bereits nach 29. Runden die...

17.04.2018 - In der Raiffeisen Super League entwickelt sich der spanndenste Abstiegskampf seit Gründung der SFL im Jahr 2003. Noch nie hatte ein Tabellenletzter nach 29 Runden so viele Punkte auf dem Konto und noch nie...

16.04.2018 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

16.04.2018 - Der FC Aarau hat die offene Frage um den Trainer-Posten geklärt. Bis Ende Saison übernimmt der Niederländer Ton Verkerk die Verantwortung, in der nächsten Saison heisst der Cheftrainer Patrick Rahmen.

16.04.2018 - Der Basler Adrien Jaccottet (34) wird am 27. Mai, den Cupfinal zwischen dem FC Zürich und dem BSC Young Boys leiten. Der Jurist, der im August 2010 sein Debüt in der Super League feierte, ist seit 2012...

15.04.2018 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

13.04.2018 - Dem BSC Young Boys winkt am Wochenende ein ganz besonderes Jubiläum. Die Berner könnten als erstes Team nach dem FC Basel die Marke von 1000 Toren seit Gründung der Super League 2003 knacken. Dafür braucht...