Match Center Live
SOMMERPAUSE
Die Saison 2019/20 beginnt am 19., 20. und 21. Juli 2019.
Vorherige
Nächste

Die RSL verliert ihren «Trainer-Doyen»

  • Giorgio Contini führte Vaduz im Sommer 2014 in die Super League. (freshfocus)

Die sofortige Trennung zwischen dem FC Vaduz und Giorgio Contini bedeutet, dass die RSL ihren dienstältesten Trainer verliert. Seit dem 15. November 2012 war der 42-Jährige im «Ländle» am Ruder und wird in der Rangliste nach 1573 Tagen nun von Markus Babbel abgelöst.

Unter Giorgio Contini war der FC Vaduz im Sommer 2014 zum zweiten Mal in der Klubgeschichte nach 2007 in die Super League aufgestiegen, hielt sich erstmals mehr als eine Saison in der Oberklasse und trotzte am vergangenen Wochenende Leader FC Basel ein 1:1 ab.

Doch die Liechtensteiner sind als Tabellenletzter, punktgleich mit Lausanne, akut abstiegsgefährdet. So endet nach 1573 Tagen Continis «Regentschaft» im Fürstentum. Bis auf Weiteres übernimmt sein Assistent Daniel Hasler die Leitung der Mannschaft.

Babbel übernimmt Ranglistenspitze
Contini, der als Spieler mit dem FC St. Gallen 2000 Meister wurde, war der dienstälteste Trainer der Super League. Nun rückt Luzern-Trainer Markus Babbel in dieser Rangliste an die erste Position. Der Deutsche amtet seit dem 13. Oktober 2014 und mittlerweile 876 Tage als Luzern-Trainer.

Die Top 3 der dienstältesten Trainer (Stand: 07.03.2017)

KLUB:TRAINER:AMTSANTRITT:TAGE IM AMT
FC LuzernMarkus Babbel13.10.2014876
Grasshopper Club ZürichPierluigi Tami15.01.2015682
FC Lausanne-SportFabio Celestini24.03.2015614

News

17.06.2019 - Murat und Hakan Yakin kehren offiziell als Cheftrainer und Assistent zum FC Schaffhausen zurück. In der gleichen Besetzung hatten die beiden Brüder zwischen Februar und August 2017 bereits mit Erfolg im LIPO...

14.06.2019 - Marco Streller hat sich entschieden, von seinem Amt als Sportchef zurückzutreten. Der Rücktritt erfolgt auf eigenen Wunsch. Der Ex-Internationale bleibt Verwaltungsrat der FC Basel 1893 AG und...

13.06.2019 - Aufsteiger FC Stade-Lausanne-Ouchy ist der 100. Klub, der in der 1944 gegründeten zweithöchsten Schweizer Liga seine Spuren hinterlassen wird - und der 38. Vertreter auf Stufe der 2003 gegründeten Challenge...

12.06.2019 - Welches sind die Abgänge und die neuen Gesichter im Lieblingsklub? In der Transferübersicht finden sich alle Bewegungen in den Kadern der 10 Klubs der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge...

11.06.2019 - Die 20 SFL-Klubs starten Mitte Juni die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2019/20. Wer reist wohin ins Trainingslager? Wer testet gegen wen? Der Klub-Reiseführer auf SFL.CH verrät es. Die neue Saison...

07.06.2019 - In der Brack.ch Challenge League hat sich in der Saison 2018/19 ein Novum ergeben. Erstmals seit Gründung der Challenge League 2003 stehen am Ende einer Saison zwei Spieler an der Spitze der...

05.06.2019 - Nur neun Wochen nach seiner Amtsübernahme beim Grasshopper Club Zürich legt Präsident Stephan Rietiker sein Mandat wieder nieder. Grund für den Rückzug sind unterschiedliche Auffassungen über die künftige...

04.06.2019 - Der «ewige Zweite» kann endlich aufatmen. Guillaume Hoarau steht am Ende der Saison 2018/19 erstmals zuoberst in der Torschützenliste der Raiffeisen Super League. 24 Tore reichten dem Franzosen zum Sieg. Und...

02.06.2019 - Die Barrage um den freien Platz in der Raiffeisen Super League hat die wohl wundersamste Wende im Schweizer Fussball gebracht - und eine riesige Sensation: Aarau gewann bei Neuchâtel Xamax 4:0, verlor aber...

02.06.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...