Match Center Live
  • BCL
    SFC
    WIN
    -:-
    Fr 29.03.19
    20:00
  • BCL
    LS
    CHI
    -:-
    Sa 30.03.19
    17:00
  • BCL
    WIL
    SCK
    -:-
    Sa 30.03.19
    17:30
  • BCL
    VAD
    RJ
    -:-
    Sa 30.03.19
    18:00
  • RSL
    LUZ
    BAS
    -:-
    Sa 30.03.19
    19:00
  • RSL
    SIO
    FCZ
    -:-
    Sa 30.03.19
    19:00
  • BCL
    AAR
    FCS
    -:-
    Sa 30.03.19
    19:00
  • RSL
    YB
    SG
    -:-
    So 31.03.19
    16:00
  • RSL
    GC
    LUG
    -:-
    So 31.03.19
    16:00
  • RSL
    XAM
    THU
    -:-
    So 31.03.19
    16:00
Vorherige
Nächste

Der jüngste SFL-Spieler ist wieder ein Aarauer

  • Stevan Lujic debütierte am vergangenen Wochenende im Alter von 16 Jahren und 14 Tagen für den FC Aarau in der BCL. (fcaarau)

Seit dem vergangenen Wochenende hat die Swiss Football League einen neuen jüngsten Spieler der Saison 2017/18. Er heisst Stevan Lujic, ist gerade 16-jährig geworden und kommt einmal mehr vom FC Aarau.

Der FC Aarau stellt mit Stevan Lujic einmal mehr den jüngsten in der laufenden Saison eingesetzten Spieler in der Swiss Football League. Der 16-jährige Verteidiger löst damit seinen rund 7 Montate älteren Teamkollegen Noah Lüscher-Boakye ab. Mit exakt 16 Jahren und 14 Tagen kommt Lujic auch Rekordhalter Alexandre Pasche ziemlich nahe. 2 Monate und 7 Tage beträgt die Differenz zum Waadtländer, der am 7. April 2007 im Alter von 15 Jahren 10 Monaten und 7 Tagen für den FC Lausanne-Sport auflaufen konnte und bis dato als jüngster je in der Swiss Football League eingesetzter Spieler gilt.

«Generation Z» in der BCL angekommen
Lujic erweitert mit seinem Debüt die Gruppe der «Generation Z»-Zugehörigen (je nach Definition Jahrgänge 2000-2010) in der Brack.ch Challenge League auf 9 Spieler. Neben dem Schweizer U16-Nationalspieler gehören auch seine Teamkollegen Lüscher-Boakye, Matija Randjelovic und Marco Corradi dazu. Komplettiert wird die «Benjamin-Equipe» durch das Servette-Quartett Alexis Antunes, Christopher Lungoyi, Kastriot Imeri und Robin Busset sowie Chaisso-Stürmer Ivan Facchin.

Nicky Medja einziger RSL-2000er
In der Raiffeisen Super League hingegen durfte in dieser Saison bisher erst ein einziger Spieler mit Jahrgang 2000 oder jünger ran. Nicky Medja vom FC Sion. Der im Februar 2000 geborene Kameruner feierte sein RSL-Debüt noch unter Trainer Gabri am 29. Oktober 2017 im Spiel gegen den BSC Young Boys (1:5). Es blieb bisher auch der einzige Einsatz im Oberhaus für den Flügelspieler.

News

19.03.2019 - Der FC Rapperswil-Jona hat sich per sofort von Trainer Urs Meier und Assistent Daniel Hasler getrennt. Bis auf weiteres wird Stefan Flühmann die Mannschaft trainieren.

17.03.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

17.03.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

17.03.2019 - Die wichtigsten Informationen der Swiss Football League nach dem Spielabbruch der Partie der 25. Runde der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Sion und dem Grasshopper Club Zürich vom vergangenen...

14.03.2019 - Christian Schneuwly hatte am vergangenen Wochenende mit einem ganz aussergewöhnlichen Gegenspieler zu kämpfen. Aber seht selbst. Übrigens: Hier sind die Paarungen für die kommende 25. Runde in der Raiffeisen...

12.03.2019 - Wir blicken nochmal zurück auf die 24. Runde in der Swiss Football League. Diesmal spielten sich Heinz Lindner, Alexandre Alphonse und Saleh Chihadeh in unseren Fokus. Vorhang auf für Paraden, Kopfball-Tore...

11.03.2019 - Am 18. Mai 2019 wird an der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Fussballverbandes ein neuer Präsident gewählt. Peter Gilliéron tritt nach zehn Jahren ab. Der vom Komitee der SFL ernannte und von den...

10.03.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

10.03.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

08.03.2019 - In Zusammenarbeit mit den TV-Partnern und den Behörden hat die Swiss Football League die Anspielzeiten für die Runden 28 bis 36 der Saison 2018/19 in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge...