Match Center Live
  • BCL
    AAR
    CHI
    -:-
    So 17.02.19
    15:00
  • RSL
    YB
    FCZ
    -:-
    So 17.02.19
    16:00
  • RSL
    BAS
    SIO
    -:-
    So 17.02.19
    16:00
  • RSL
    GC
    XAM
    -:-
    So 17.02.19
    16:00
  • BCL
    WIN
    RJ
    -:-
    Mi 20.02.19
    19:30
  • BCL
    WIL
    LS
    -:-
    Fr 22.02.19
    20:00
  • BCL
    RJ
    FCS
    -:-
    Sa 23.02.19
    17:00
  • BCL
    SCK
    SFC
    -:-
    Sa 23.02.19
    17:30
  • BCL
    CHI
    WIN
    -:-
    Sa 23.02.19
    18:30
  • RSL
    SIO
    SG
    -:-
    Sa 23.02.19
    19:00
Vorherige
Nächste

Bei St. Gallen folgt Contini auf Zinnbauer

  • Der Ex-St. Galler Giorgio Contini (l.) kommt, Joe Zinnbauer muss beim FC St. Gallen gehen. (freshfocus)

Der Deutsche Joe Zinnbauer (47) ist beim abstiegsbedrohten Raiffeisen-Super-League-Klub St. Gallen nach 5 Niederlagen in Folge entlassen worden. Nachfolger ist der frühere St. Galler Spieler und Ex-Vaduz-Trainer Giorgio Contini (43). Sein Assistent wird der Deutsche Kristijan Djordjevic, der bisher die Reserve des FCSG betreute.

Der ehemalige HSV-Trainer Joe Zinnbauer hatte im September 2015 als Nachfolger des zurückgetretenen Jeff Saibene einen Dreijahresvertrag bei St. Gallen erhalten. Unter dem Bayern gab es in 58 Meisterschaftsspielen in der Raiffeisen Super League bloss 16 Siege, bei 14 Unentschieden und 28 Niederlagen (Punkteschnitt: 1,07).

Ex-Spieler Continin übernimmt
Der Winterthurer Giorgio Contini war vor zwei Monaten bei Vaduz entlassen worden. In Liechtenstein war er seit Winter 2012 tätig. Anderthalb Jahre nach seiner Einstellung führte er die Mannschaft von der Challenge League in die Super League. Als Spieler war er zwischen 1996 und 2001 für St. Gallen aktiv. Als Höhepunkt gewann er 2000 mit den Ostschweizern den Meistertitel. In St. Gallen erhält Contini einen Vertrag bis Sommer 2018. Als Assistent steht ihm künftig Kristijan Djordjevic zur Seite. Der Deutsche betreute zuletzt die Reservemannschaft der St. Galler.

Akut abstiegsgefährdet
St. Gallen ist das zweitschlechteste Team der Rückrunde (2 Siege, 4 Remis und 6 Niederlagen). Die Ostschweizer weisen als Tabellenachte 6 Runden vor Schluss noch 5 Punkte Vorsprung auf Schlusslicht Vaduz auf.

RSL: Trainerwechsel 2016/17 (Stand: 04.05.2017)

KlubNameS/U/NOUTIN
SIODidier Tholot1/0/312.08.16Peter Zeidler (22.08.16)
Peter Zeidler13/3/825.04.17Sébastien Fournier (25.04.17)
LUGAndrea Manzo4/6/819.12.16Paolo Tramezzani (20.12.16)
THUJeff Saibene3/7/830.06.17Mauro Lustrinelli (19.03.17)
VADGiorgio Contini4/7/1207.03.17Roland Vrabec (22.03.17)
GCPierluigi Tami6/5/1312.03.17Carlos Bernegger (12.03.17)
SGJoe Zinnbauer8/7/1504.05.17Giorgio Contini (04.05.17)

News

16.02.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

16.02.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

15.02.2019 - Es läuft die entscheidende Phase im Spiel, Deine Lieblingsmannschaft schiesst den Siegtreffer und Du kannst nicht live im Stadion mitjubeln? Dann hol Dir die Near Live Clips der Swiss Football League! Dann...

13.02.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

13.02.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

13.02.2019 - Das Schweizer Transferfenster schliesst sich am kommenden Freitagabend. Ab dann sind nur noch Transfers von lokal ausgebildeten Spielern unter 21 Jahren bis zum 31. März erlaubt. Diese Neuerung ist seit...

12.02.2019 - Beim SC Kriens steht in der Rubrik der Siege keine Null mehr. Der Aufsteiger konnte im zehnten Anlauf in dieser Saison erstmals ein Heimspiel gewinnen. Das Erfolgserlebnis kommt zu einem günstigen Zeitpunkt.

11.02.2019 - Die 20. Runde in der Swiss Football League sorgte für tolle Bilder auf und abseits des grünen Rasens. Wir haben einige der schönsten Momente in einer Galerie zusammengefasst. Hier ist unsere etwas andere Top...

10.02.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

10.02.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...